Sie sind unsicher, oder haben Erkältungs-/Grippesymptome?

  • Husten und Niesen Sie in Ihre Armbeuge oder in ein Einweg-/Papiertaschentuch. Entsorgen Sie das Tuch umgehend.
  • Halten Sie bitte mindestens 1,5 Meter Abstand von anderen Personen. 
  • Tragen Sie unbedingt Ihre "frische" Maske (Mund-Nasen-Bedeckung).
  • Rufen Sie bei Ihrem Arzt, Heilpraktiker oder ihrem Gesundheitsamt an. Schildern Sie ihre Symptome. Man wird Sie telefonisch über die weitere Vorgehensweise informieren.
    Denken Sie an Ihre Mitmenschen. Volle Wartezimmer sind bei Corona-Verdacht ein absolutes Tabu.
  • Innenraumhygiene: Lüften Sie regelmäßig. Empfehlung für Klassenzimmer alle 20 Minuten für ca. 5 Minuten.
  • Bei Kontakt mit einem bestätigten 2019-nCoV-Fall wenden Sie sich bitte an Ihren Hausarzt oder unser zuständiges Gesundheitsamt.
    (Landkreis Ostallgäu und Stadt Kaufbeuren: 08342-911-623; Hotline von 08:00 bis 22:00 Uhr) bzw. an Ihren Hausarzt. 

Für Heilpraktiker besteht nach dem Infektionsschutzgesetz ein Behandlungsverbot bei Verdacht. Auch haben wir eine Meldepflicht.